Font Size

Cpanel

23.6.2009 Jazz und Sport zum Frühstück

Jazzmusik und Sport zum Frühstück (Darmstädter Echo, 23.6.2009)

Hochschulstadion: Rund 100 Zuhörer beim Sonntagmorgenkonzert der TU-Bigband

"Das waren die schönsten zwei Stunden des Tages“, sagte ein Ehepaar, als es am Sonntag das Hochschulstadion verließ. Gemeint war das Jazz-Picknick der TU-Bigband im Hochschulstadion, die ab 11 Uhr spielte und rund 100 Zuhörer auf Bänke und Tribünen gelockt hatte.

Mit Klassikern wie „Sweet Georgia Brown“ von Ben Bernie und Maceo Pinkard startete die Band unter der Leitung von Andreas Pompe gemächlich. „Damit das Frühstück sich noch setzen kann“, erklärte der Dirigent aus Frankfurt, der als professioneller Saxofonist im März mit der HR-Bigband auf kleiner Tour war.

(...)

Bis kurz vor Schluss stimmte der Rhythmus auf der Bühne und der am Himmel. Sonne und Wolken wechselten einander ab. Gegen Ende allerdings blickten doch viele nach oben wegen der aufziehenden dunklen Wolken. Die Band spielte aber ihr Programm passgenau durch. (...)

Zum gesamten Artikel.

 

Aktuelle Seite: Home Referenzen & Pressestimmen 23.6.2009 Jazz und Sport zum Frühstück